PEFC Initiative
Waldwirtschaft
Holzwirtschaft
Logogenerator
Technische Dokumente
Kosten | Drucken |
Die Zertifizierung nach PEFC ist keine Kostenfrage. Auch kleinen Forstbetrieben wird es durch die Gruppenzertifzierung ermöglicht, die Qualität ihrer Waldbewirtschaftung durch eine PEFC-Zertifizierung zu dokumentieren.

Die PEFC-Nutzungsgebühren betragen nur 0,05 CHF pro Hektare und Jahr (mindestens CHF 150.- pro Betrieb / Zertifzierungseinheit). Kleinwaldbesitzer werden sich normalerweise einer Gruppenzertifizierung anschliessen, so dass die Minimalgebühr von 150.- / Jahr in dem Sinn nicht spürbar wird. Zu den PEFC-Gebühren kommen natürlich noch die Auditkosten dazu, deren Höhe individuell variiert. Dank den angebotenen Gruppenlösungen verschiedener Verbände der Wald- und Holzwirtschaft konnten jedoch bekanntermassen vorteilhafte Sonderkonditionen entwickelt werden. Verglichen mit dem Betriebsumsatz bewegen sich die Gesamtaufwände für das PEFC-Label im bescheidenen Promillebereich – nicht viel für ein international sehr bekanntes, wertvolles Marketinginstrument, welches Ihr Engagement für verantwortungsbewusste Waldbewirtschaftung glaubwürdig beweist.

PEFC ist die forstliche Zertifizierung, bei der alle Aspekte der Nachhaltigkeit berücksichtigt werden. Dazu gehören gleichermaßen ökologische, soziale und ökonomische Funktionen – eben Bewirtschaftungsstandards, die nah an der Praxis sind. Und dies ohne Bürokratieaufwand, der bei anderen Systemen durch aufwändige Dokumentationspflichten entsteht.

GebührenordnungHier der für Waldbesitzer relevante Auszug aus der Gebührenordnung (pdf) von PEFC Schweiz:

a) Zertifikatsnutzung durch einzelne Waldbesitzer
(zuzüglich anfallender Auditkosten der Zertifizierungsstellen)
Waldfläche[1] < / = 600 ha: jährlich 150 CHF pro Betrieb
Waldfläche > 600 ha: jährlich 0,05 CHF pro Hektar

b) Sammelnutzung durch Gruppenzertifikate
(zuzüglich anfallender Auditkosten der Zertifizierungsstellen)
Waldfläche[2] < / = 600 ha: jährlich 150 CHF pro Gruppenzertifikat
Waldfläche > 600 ha: jährlich 0,05 CHF pro Hektar


[1]  Es gilt die Waldfläche bzw., sofern die Waldfläche aufgeschlüsselt ist, die Holzbodenfläche. Es wird auf volle ha aufgerundet.
[2]
Es gilt die Gesamtwaldfläche aller teilnehmenden Waldbesitzer bzw. sofern die Waldfläche aufgeschlüsselt ist, die Holzbodenflächen. Es wird auf volle ha aufgerundet.

Zahlungsmodalitäten:
  • Rechnungszeitraum ist das Kalenderjahr.
  • Jährliche Zahlung.
 
 

nach oben